Deutschland im Wandel: Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin?

10.11.2020 - 12.11.2020 Anmeld. Einschreibeschluss:
27.10.2020
Dieser Kurs gehört zu CRCSEMI
Themenschwerpunkte
AWM-Kurs-Nr: 7200701

Seminarzeiten

Seminarbeginn: 10.11.2020, 9:30 Uhr
Seminarende: 12.11.2020, 17:30 Uhr

Modulbeschreibung

Unsere Gesellschaft ist längst nicht mehr homogen. Pluralismus und Multikulturalität sind keine theoretischen Konstrukte, sondern begegnen uns Tag für Tag bei der Arbeit, in der Freizeit, in den Nachrichten und wahrscheinlich sogar in der eigenen Familie. Wie hat sich unsere Gesellschaft in den letzten Jahrzehnten verändert? Wie können wir sie heute beschreiben und verstehen? Ein Blick in die Geschichte und in die Philosophiegeschichte Deutschlands soll helfen, uns heute besser orientieren zu können. Da eine Gesellschaft nur durch Kommunikation funktionieren kann, werden wir auch einen Blick auf Kommunikation und Kommunikationsprobleme werfen. Dabei wird ein Schwerpunkt die Interkulturelle Kommunikation darstellen, da unsere Gesellschaft in den letzten Jahren stark von Zuwanderung geprägt wurde. Auch die Frage nach der Rolle der Religion in der heutigen Gesellschaft und für den Integrationsprozess von Migranten wollen wir uns stellen und Antworten darauf finden.

Elmar Spohn

(D.Th., University of South Africa) war acht Jahre Missionar in Tansania und ist seit 2013 Dozent für interkulturelle Studien bei ESCT.

mehr
Yassir Eric
(M.A. Ev. Theologie, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg) Yassir Eric ist ein hervorragender Kenner des Islam, auch aufgrund seines persönlichen Migrationshintergrunds. Als Redner ist er in Deutschland, E ...
mehr

Preisliste

Seminar Späteinschreibegebühr 20 €
Seminargebühr 295 €