In Deutschland eine neue Heimat finden

27.04.2021 - 29.04.2021 Anmeld. Einschreibeschluss:
13.04.2021
Dieser Kurs gehört zu CRCSEMI
Themenschwerpunkte
AWM-Kurs-Nr: 7200703

Seminarzeiten

Seminarbeginn: 27.04.2021, 9:30 Uhr
Seminarende: 29.04.2021, 17:30 Uhr

Modulbeschreibung

Wer als Migrant in Deutschland lebt und sich integrieren will, muss sich mit der deutschen aber auch mit der eigenen Kultur auseinandersetzen. Zu einer gelungenen Integration zählen auch Beziehungen zu Deutschen und dass man seine Rolle in der Gesellschaft gefunden hat. Dieses Seminar richtet sich an Migranten, die Unterstützung in ihrem Integrationsprozess wünschen. Durch die Betrachtung der deutschen und der eigene Kultur soll ein besseres Fremd- und Selbstverständnis geschaffen werden. Da wir alle in Beziehungen miteinander leben ist es wichtig, sich über den Stellenwert und das Ausleben von Freundschaften aber auch der Paarbeziehung in den verschiedenen Kulturen bewusst zu werden. Migration ist auch immer ein Erfahrungsschatz, den es anzuerkennen gilt. Die Teilnehmer sollen lernen, ihre Erfahrungen zu nutzen und ihre Fähigkeiten und Gaben in und für die deutsche Gesellschaft einzusetzen.

Deutschkenntnisse auf Ebene B1 sind erforderlich.

Bei der Teilnahme als Zweierteam – eine Person mit Migrationshintergrund und eine Person, die dabei unterstützt – erhalten beide einen Nachlass von 50% auf die Seminargebühr. Bitte bei der Anmeldung jeweils den Namen des anderen im Feld „Besonderes“ angeben.

Yassir Eric
(M.A. Ev. Theologie, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg) Yassir Eric ist ein hervorragender Kenner des Islam, auch aufgrund seines persönlichen Migrationshintergrunds. Als Redner ist er in Deutschland, E ...
mehr

Preisliste

Seminar Späteinschreibegebühr 20 €
Seminargebühr 425 €