Trainingskurs zu sicherheitsgerechtem Verhalten bei Auslandseinsätzen

07.07.2020 - 09.07.2020 Anmeld. Einschreibeschluss:
23.06.2020
Dieser Kurs gehört zu SEMI
Themenschwerpunkte
AWM-Kurs-Nr: 7201347

Seminarbeginn: 07.07.2020, 09:30 Uhr
Seminarende: 09.07.2020, 16:00 Uhr

Seminarbeschreibung

Sie reisen oder leben als MissionarIn oder Mitarbeitende einer NGO im Ausland … ? Dieses Training richtet sich an Mitarbeitende, die in Ländern mit erhöhten Sicherheitsrisiken aktiv sind.

Sie planen einen Autofahrt in eine entlegene Region? Was tun Sie, wenn Sie von lokalen Sicherheitsbehörden festgesetzt werden? Wie können Sie Ihr Wohnhaus besser vor Einbrechern schützen? Wie gefährdet bin ich als MissionarIn in kritischen Regionen?

Auf diese und viele andere Fragen zu Ihrer persönlichen Sicherheit erhalten Sie in dem Seminar praxistaugliche Antworten.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Kontextanalyse
  • Analyse der Risikolage vor Ort und des eigenen Profil
  • Reisevorbereitung
  • Planung für Notfälle wie Evakuierungen
  • Wahrnehmungspsychologie und Gefahrenwahrnehmung
  • Tätertaktiken
  • Maßnahmen bei Fortbewegung zu Fuß und mit dem Fahrzeug
  • Nutzung lokaler, öffentlicher Verkehrsmittel
  • Gebäudesicherheit
  • Informationsschutz
  • Verhalten bei Straßenkontrollen und Vernehmung durch lokale Sicherheitsorgane
  • Erkennen von Ausspähungsversuchen
  • Verhalten als Geisel
  • Verhalten bei Beschuss und Sprengstoffexplosionen
  • Verhalten bei gewaltsamen Protesten
  • Schutz vor sexueller Belästigung
  • Medizinische Notfallplanung

Lernziele:

  • Erkennen, wie hoch die Gefährdung als MitarbeiterIn in einer kritischen Region ist
  • Reisen in entlegene Regionen planen
  • Umgang mit Festnahmen von lokalen Sicherheitsbehörden
  • Umgang mit Gefahren wie Entführung, Naturkatastrophen,...
  • Wohnung und Gebäude gegen Einbruch sichern

Ausbildungsmethodik:

  • Multimediale Vorträge
  • Gruppenarbeiten
  • Diskussionen
  • Zahlreiche praktische Übungen

Wir legen einen hohen Wert auf die Verzahnung von Theorie und Praxis. Erkenntnisse der Wissenschaft zur Risikominimierung verbinden wir mit Ihrer und unserer praktischen Erfahrung.

Gebühren

Infos zu Seminargebühren, Stornoregelung und eine Preisliste für Unterkunft und Verpflegung finden Sie unter folgendem Link: Gebührenübersicht

Michael Pülmanns
Trainer für Reisesicherheit, Krisen- und Notfallmanagement. Als Berater unterstützt er Firmen und Organisationen beim Aufbau, der Umsetzung oder Auditierung von Sicherheits- und Krisenmanagementstrukturen ...
mehr
Pascal Michel
Geschäftsführer der SmartRiskSolutions GmbH. Er ist ehemaliger Angehöriger einer bundesdeutschen Sicherheitsbehörde. Als Senior Consultant und Bereichsleiter war er sieben Jahre für die Themen Reisesicherhe ...
mehr

Preisliste

Seminar Späteinschreibegebühr 20 €
Seminargebühr 410 €