Islamische Radikalisierung: Salafismus und Dschihadismus als neue Jugendkultur

10.10.2019 Closed Einschreibeschluss:
26.09.2019
Dieser Kurs gehört zu IBSEMI
Themenschwerpunkte
AWM-Kurs-Nr: 8191016

Seminar wurde abgesagt!

Seminarbeginn: 9:30 Uhr
Seminarende: 17:30 Uhr

Seminarbeschreibung:

Tagtäglich werden viele junge Muslime durch Hassprediger und Social-Media radikalisiert und in den Dschihad geschickt. Anschläge mit terroristischem Hintergrund kennen wir mittlerweile nicht mehr nur aus den Berichten aus dem Nahen Osten, sondern sie kamen in den letzten Jahren ganz nah zu uns. Die Attentäter haben Gemeinsamkeiten mit den Kriegern des Islamischen Staates im Nahen Osten. Diese sollen erarbeitet und benannt werden. Dabei wird die Rolle von Social-Media bezüglich der Rekrutierung junger Menschen thematisiert.

Das Spannungsfeld und die Schwierigkeiten werden durch Berichte von Aussteigern islam-radikaler Muslime verdeutlicht. Teilnehmende erhalten Hilfe zur Erkennung von Radikalisierung und Informationen zu Interventionen.

Lernziele:

  • Gründe für Radikalisierung kennen
  • Formen von Radikalisierung kennen
  • Risiko für islamische Radikalisierung erkennen und einschätzen können
  • Interventionsmöglichkeiten kennen.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Islamismus, Salafismus, Rechtsradikalismus – Ideologien und ihre Bedeutung für die Identität der Anhänger
  • Gewalt in den verschiedenen Religionen
  • Islamische Hassprediger und die Radikalisierung von jungen Erwachsenen
  • Formen der Rekrutierung: Internet und Social Media
  • Früherkennung und Risikobewertung von radikalisierten Jugendlichen
  • Interventionsmöglichkeiten und Ansprechpartner
  • Fallbeispiele und Berichte ehemals Betroffener.
Yassir Eric
(M.A. Ev. Theologie, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg) Yassir Eric ist ein hervorragender Kenner des Islam, auch aufgrund seines persönlichen Migrationshintergrunds. Als Redner ist er in Deutschland, E ...
mehr

Preisliste

Seminar Späteinschreibegebühr EIMI 20 €
Seminargebühr IB Korntal 95 €