Messianisches Lehren und Lernen

logo_edi_neu.jpg

In Kooperation mit dem Evangeliumsdienst für Israel e.V. bieten wir diese Seminarreihe an.

Ziel ist es zu lernen, das Wort Gottes aus jüdischer Perspektive zu lesen und Kompetenzen für das messianische Zeugnis im jüdischen sowie im nichtjüdischen Kontext zu entwickeln.

magnus_anatoli_zuschnitt_klein2.jpg

Die Referenten Anatoli Uschomirski und Magnus Großmann nehmen Sie nicht nur hinein in die jüdischen Wurzeln des christlichen Glaubens, sondern öffnen mit dieser Perspektive spannende Verständnishorizonte der biblischen Botschaft.

Der Austausch in den Seminaren zwischen messianischen Juden und interessierten Christen bereichert die Unterrichtseinheiten auf persönlicher Ebene.

Wichtige Aspekte der Seminarreihe:

  • Theologisch fundiert
  • Praxisnah
  • Zugang zu Fachliteratur
  • Vernetzung über virtuelles Klassenzimmer
  • Zertifizierte Bildungseinrichtung
  • Bildungsurlaub möglich
  • Bei Bedarf: Russische Übersetzung

Haben Sie Interesse oder Fragen? Dann kontaktieren Sie uns.

Nadja Huß
Email: Email anzeigen

Seminare

28.04.2129.04.21

Anatoli Uschomirski, Magnus Großmann

Dieser Kurs wird online über eine Videokonferenz (Zoom) durchgeführt! Seminarzeiten Seminarbeginn: 28.04.2021, 9:30 Uhr Seminarende: 29.04.2021, 17:30 Uhr Modulbeschreibung In der Begegnung zwisch... mehr

Referenten

Anatoli Uschomirski

(M.A., CIU), Messianisch-jüdischer Pastor, Redner und Buchautor, Studium der Theologie. Er stammt aus einer jüdischen Familie in Kiew, Ukraine, ist verheiratet, hat eine Tochter und zwei Enkelkinder.

mehr
Magnus Großmann
(Ph.D., South African Theological Seminary) ist in Deutschland und Südafrika im Bereich Jugendarbeit aktiv, Mitglied der Forschungsgemeinschaft christlich-messianische Begegnung und zweiter Vorsitzender von ...
mehr