Preisverleihung Lebens.Werk

Preisverleihung Lebens.Werk

Die Akademie für Weltmission wird am 28. Juni 2017 zum ersten Mal den Lebens.Werk-Preis verleihen.

Der Preis dient dazu, Menschen zu würdigen, die über einen langen Zeitraum hinweg mit und für Menschen anderer Sprachen und Kulturen gelebt haben. Er gilt Personen, die durch ihr Vorbild, ihre Führungstätigkeit und ihre Leidenschaft als Christen einen Beitrag geleistet haben, auf den wir als nachfolgende Generationen aufbauen. 

In diesem Jahr geht der Preis an das Ehepaar Dr. Paul Gerhard und Roswitha Kalthoff. Das Ehepaar lebte und arbeitete von 1972 bis 1985 in Nepal. Dr. Kalthoff brachte seine Kenntnisse als Arzt zum Wohl der Bevölkerung ein. Nepal war zur damaligen Zeit ein geheimnisvolles Land, deren Menschen der Familie Kalthoff ans Herz gewachsen sind.

Nach dem Einsatz in Nepal übernahm das Ehepaar Kalthoff Leitungsaufgaben im Forum Wiedenest, besonders im Bereich des weltweiten Engagements von Christen („Wiedenester Mission“). Im Rahmen dieser Leitungsaufgabe war Dr. Kalthoff ebenfalls am Aufbau und der Entwicklung der Akademie für Weltmission beteiligt.

Wir freuen uns, bei der Preisverleihung mehr aus dem Leben von Dr. Paul Gerhard und Roswitha Kalthoff zu erfahren. Ihnen gilt unser Dank – den wir mit dem Lebens.Werk-Preis ausdrücken wollen.

Die Veranstaltung findet am 28. Juni um 11.30 Uhr an der Akademie statt und ist offen für jeden. Bitte melden Sie sich bei Stephan Fischer (rezeption@awm-korntal.eu) an.

30.05.2017